BBS liefert den neuen Schiffskessel für die MS Spiez

Die MS SPIEZ, derzeit in Renoviation und Neuaufbau in der Werft in Interlaken erhält einen neuen 1 Tonnen Dampfkessel unseres Kesselpartners BBS.  Der Dampfkessel erzeugt 1 Tonne Dampf und überhitzt diesen auf 16 bar / 420°C so dass sich bei der Expansion möglichst kein Kondensat bildet. 

 

Wir gratulieren allen Beteiligten zum Projekt und wünschen gutes Gelingen. 

Wir bringen das Know-How und preiswerte Armaturen!


Die Idee

Dampf und Kondensat ist nicht einfach heisses Gas und Wasser! 

Dampf und daraus gebildete Kondensat ist ein spezielles Medium mit vielen spezifischen Eigenschaften. 

  • Exzellente Wärmeübertragung
  • Enorm hohe Energiedichte
  • Selbständige Temperaturregelung
  • Geschmacklich neutral
  • Umweltfreundlich und prozessual gut steuerbar

An der Produktion von 80% unserer täglichen Gebrauchsgegenstände ist Dampf in irgend einer Form beteiligt. 

 

Wir verfügen über das notwendige Wissen, um die komplexen Phänomene welche im Zusammenhang mit Dampf und Kondensat auftreten beherrschbar zu machen. Unser Angebot trägt zu optimierten Prozessen, einem hohen Anlageverfügungsgrad und sicheren Abläufen bei. 

Nebst kompetenter Beratung bieten wir auch die entsprechenden Armaturen an. Damit lösen wir Ihre praktischen Probleme mit einem Angebot aus einer Hand. 

 


Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.



Weiterempfehlen: